VIDEOS

Fragile Räume

Am 18.06.2018 war ich gemeinsam mit Tanja Rommler (Die Möglichmacherin) bei Daniel (Liebensfreude) in der Veranstaltungsreihe Sexpositiv (6+) in Freiburg zu Gast.

Frauen kaufen Sex – Frau tv

Frauen, die für Sex bezahlen. Immer mehr Frauen nehmen die Dienste von Sexarbeiterinnen in Anspruch. Kristina Marlen hat mit Frau tv darüber gesprochen. Über ihre Beweggründe, über ihre Erfahrungen. Autorin: Uschi Müller.

“Instant Intimacy” Pornfimfestival Berlin 2017

Mit der Unterstützung meines fabelhaften Teams hatte ich wieder die Möglichkeit, „Instant Intimacy“ herzustellen. Instant Intimacy ist eine interaktive Bondageperformance. Ich fessle Menschen aus dem Publikum.
Danke an Alex Zampini, der live vor Ort Musik gemacht hat, W3ndy und Freia, meinem Team, Cyclixe.net für Kamera und Schnitt , Jeff Coons for final editing und natürlich Jan Pelao für die supercoole Musik, die ihr auf dem Clip hören könnt.
Achja, und nicht zuletzt den mutigen Bondagepartner*innen Vassilia, Rico und Jo Pollux.

Bondage Performance im Schwelle 7

Hier ist ein Video meiner Bondage Performance im Rahmen der „Borbala Szente is dead“ Aufführung in der Schwelle 7, Berlin vom 28. Mai 2014. Dank an Alex Zampini für diese hochwertige Dokumentation und natürlich dank an Renée, das wunderschöne Pferd…

Kristina Marlen about German law in prostitution

At Brent Groff’s Day Show about German law in prostitution and the seal of approval for brothels.

Kristina Marlen zum ProstitutiertenSchutzGesetz

SEXARBEIT ZWISCHEN KRIMINALISIERUNG UND SELBSTERMÄCHTIGUNG

Endlich – das beste Panel des Jahres zum Thema Prostitution und Gesetz

SPECIAL: TALK MIT KRISTINA MARLEN:

Muss die bürgerliche Gesellschaft vor den Prostituierten geschützt werden? Warum wird verschwiegen, dass Prostitution in der Mitte der Gesellschaft stattfindet? Warum wird Frauen die Fähigkeit aberkannt, mit erotischem Kapital umzugehen? Welche sexuelle Kultur steht hinter dem Umgang mit Sexarbeiterinnen? Wie kann eine selbstbestimmte Sexarbeit aussehen?

Dies sind die Fragen, die mich beschäftigen.  Klicke auf das Vorschaubild, um mehr zu erfahren.

Kristina Marlen zum ProstitutiertenSchutzGesetz

5 Expertinnen sprechen zum neuen Prostitutions“Schutz“Gesetz –
sie beleuchten die Hintergründe, die praktischen Auswirkungen, datenschutzrechtliche Fragen und das Rätsel, warum Prostituierte zu ihrem „Schutz“ eigentlich immer kontrolliert werden müssen. Beiträge zur Debatte, die sonst ungehört bleiben.
„Prekäre Körper“ – eine Podiumsdiskussion im Rahmen des Festival „Body Talks“ feat. by Missy Magazine.
Mit Sonja Dolinsek (HU Berlin), Tanja Sommer (Sexarbeiterin, BeSD), Sybille Homt (Gesundheitsamt Dresden), Dr. Bärbel Uhl (Datenschutzrechtlerin), Kristina Marlen (Sexarbeiterin, BesD), Moderation : Mithu M. Sanyal, Autorin.

Die ungekürzte Aufnahme der Diskussion findest Du HIER.

Was Sexworker zu #metoo beitragen – Josefa Nereus im Gespräch mit Kristina Marlen

Was haben #metoo und #sexarbeit miteinander zu tun? Und was nicht? Ich hatte ein fabelhaftes Gespräch mit Josefa Nereus über Grenzen, Einvernehmlichkeit, Hure sein als Berufung und – Ronja Räubertochter (ab sofort auch mit englischen Untertiteln).

Instant Intimacy Performance beim PornFilmFestival Berlin 2015

Eine kleine Dokumentation von „Instant Intimacy“. Bondage Performance während des PornFilmFestivals Berlin 2015.
Instant Intimacy ist eine interaktive Performace Installation.
Kristina Marlen fesselt Menschen aus dem Publikum.

Modelle: Ronya, Gerard X. Reyes, Lello Li
Kamera: Claudia Richarz
Musik: Jan Stolterfoht aka Jan Pelao
Schnitt: Jeff Coons

Blicke in meine Performance Instant Intimacy

Hier ist ein kurzer Vorschau zu meine Performances „Instant Intimacy“, die ich bei verschiedenen Verantaltungen in mehreren Städten mache.
Du kannst auch Teil davon sein! In meinem Kalender findest du die nächsten Termine.

Vielen Dank an mein Model Bori und allen am Video Beteiligten.

NEWSLETTER

KONTAKT

in Deutschland: +49 (0)1577 131 2301
in der Schweiz: +41 (0) 764552768