„Flow, Freedom and Restraint“ –
Bondage Retreat auf der Vulkaninsel La Palma

Hinweis:
Leider können die Retreats auf La Palma Anfang 2021 nicht stattfinden, weil die Finca El Morro Seminarzentrum La Palma einem Brand zum Opfer gefallen ist. Ein Paradies auf Erden wurde durch Flammen zerstört.
Die Retreats werden nun im (Früh-)sommer in Deutschland stattfinden. Für 2022 planen wir bereits wieder Retreats unter der Sonne. Du kannst Dich bereits jetzt bei Tanja marlen.assistant@gmail.com melden, wenn du Interesse hast. Weitere Infos findest du hier.

!!! SUPPORT !!! : Wir sind dringend auf der Suche nach Alternativen: magische Orte, sexpositive Seminarzentren, am Besten mit Hängepunkten, in Deutschland, Österreich, Schweiz aber auch auf den Kanaren oder an anderen warmen Orten. Bitte PM an mich oder Tanja.
Wenn Du die Finca El Morro beim Aufbau unterstützen willst, kannst Du dies hier tun.

„Wasser“ steht für die Macht der Gefühle und ein Stück tiefer sinken. „Wasser“, das bedeutet in der Ordnung der Elemente von Marlen, die Kunst und Magie von Restriktion mit Seilen kennenzulernen. Den Atlantischen Ozean im Blick und von seinem Sound getragen, hast Du die Gelegenheit, tief einzutauchen in die Welt der Fesselung.

Wenn Dein Körper gebunden ist, kann der Geist zur Ruhe kommen. Deine Rezeptivität, Deine Fähigkeit wahrzunehmen, ist um ein Vielfaches erhöht. Gebunden sein bedeutet einerseits, sich auf besondere Weise gehalten und geborgen zu fühlen, gleichzeitig gibst Du Dich mehr Preis, gibst Teile Deiner Selbstkontrolle ab, zeigst Dich. Darin gehalten zu sein, gehört zu den magischen Erlebnissen, die wir als Menschen machen können.

Marlen hat eine besondere Methode entwickelt, Seilbondage zu unterrichten. Der konsequente Fokus auf die Bewegung und den Flow beim Fesseln, das Bewusstsein für den eigenen Körper und den der Partner*in erlaubt es auch Anfänger*innen, schon nach kurzer Zeit inspirierende, effektive und lustvolle Ergebnisse mit dem Seil zu erzielen. Das Seil wird zur Verlängerung der eigenen Energie.

Bondage kann sexy sein, ästhetisch, spielerisch, herzöffnend, meditativ, beängstigend, technisch, rauh oder zärtlich. Dieser Workshop ist eine Einladung herauszufinden, was Dir daran gefällt.

Zudem werden Methoden vermittelt, wie sich Fesseltechniken in eine Tantramassage integrieren lassen. Je nach Level und Lernfortschritt der Gruppe arbeiten wir auch mit den Hängepunkten, um das Spiel in eine weitere Dimension zu öffnen. Der Schwerkraft trotzend, öffnet sich der gefesselte Körper zwischen Himmel & Erde.

Wir starten mit Basistechniken und verbinden diese von Anfang an mit Improvisation und Flow, wir üben Körpereinsatz und geschickte Seilführung, gehen weiter zu komplexeren Fesselungen und schliesslich zu den Suspension basics.

Wir lernen den eigenen Körper und den Körper unserer Partner*innen kennen, wir spielen mit Seil in Bewegung auf dem Boden und gegen die Schwerkraft – Rope in motion und out of Gravity. Dazwischen ist Raum für deine Gefühle und Prozesse im Seil. Die Insel und der Ozean werden Dir Deine persönliche Reise ermöglichen und Dich darin halten, ebenso wie das erfahrene Team.

Wir versuchen den unterschiedlichen Bedürfnissen nach technischem Input, freiem Spiel und emotionaler Verarbeitung Rechnung zu tragen.

Voraussetzung für den Kurs ist, dass Du fließend einen Basisknoten fesseln kannst. Wünschenswerterweise hast Du auch schon mal die ein oder andere Oberkörper- oder Beinfesselung kennengelernt, einen Sinn für Friktionen, Spannung im Seil und Safety. Diese Aspekte werden aber im Workshop wiederholt und verfeinert.

Wir haben La Palma ausgewählt, denn die Schönheit dieser Insel, das Feuer des Vulkans, ihre Energie, der salzige Wind, das tiefblaue Meer und die kanarische Sonne ziehen Dich in ihren Bann. La Palma ist die Verschmelzung der Elemente, und die Basis für Neues. Wir haben bereits 2020 das erste Retreat hier veranstaltet, das unsere Erwartungen übertroffen hat. Die Insel hat uns so sehr unterstützt, loszulassen und sich von den Kräften tragen zu lassen. Gleichzeitig erdet Dich die Souveränität und der Humor von Marlen und ihrem Team und begleitet Dich durch diese Woche.

Termin:
31. Januar bis 05. Februar 2021
(Anreise 30. Januar, Abreise 06. Februar)

Kosten Workshop:
7 Nächte (6 Tage Workshop): 750 Euro
Early Bird bis 16. Juli 2020: 690 Euro

Kombipreis bei Buchung beider Retreats auf La Palma: 650 Euro
Ermäßigung auf Anfrage!

Kosten Unterkunft und köstliche vegetarische Vollverpflegung:

je nach Unterkunft auf der Finca El Morro 80,25 Euro bis 107 Euro/Tag (U&VP)

Buchung der Unterkünfte über Tanja, marlen.assistant@gmail.com!

plus ggf. Kosten für Transfer vom/zum Flughafen

Ort: Finca El Morro, in der Nähe von Las Tricias im wilden Nordwesten der kanarischen Insel La Palma https://fincaelmorro.com/

Info und Anmeldung: Tanja, marlen.assistant@gmail.com