Über Netzwerke, Selbstwirksamkeit und die Kraft des Mitgefühls

Gemeinschaft macht uns menschlich und das macht Wandel möglich. Mehr denn je sind wir heute angewiesen darauf, dass Menschen die Möglichkeit, wirklich in Frieden zu leben, wenigstens denken.

Über Netzwerke, Selbstwirksamkeit und die Kraft des Mitgefühls2022-03-25T11:13:05+01:00

Hure in Quarantäne

Hure in Quarantäne - Öffentlicher Sex und Deine Errungenschaften – wie lange wird es dauern, bis wir Dich zurückerobert haben?"

Hure in Quarantäne2021-10-05T17:14:36+02:00

Was die Kirche von Sexarbeiterinnen lernen kann

Kurz schien es, als wäre auf dem diesjährigen Kirchentag eine sexuelle Revolution im Gange. Stattdessen musste ich mir anhören, dass Frauen sich über Übergriffe nicht wundern müssen, wenn sie enge Kleidung tragen und sich schminken.

Was die Kirche von Sexarbeiterinnen lernen kann2020-03-07T13:47:11+01:00

F*CK! Ich bin ein Gespenst

Das Schweizer Fernsehen, SRF, hat sich in einem philosophischen Stammtisch der Frage angenommen, ob man für Sex zahlen dürfe. Erstmal Dank an die Kollegin und einzige Sexarbeiterin am Tisch Salome Balthus, dass Du die Fassung gewahrt hast, obwohl du ja sogar angekündigt hast, im Laufe des Gespräches vielleicht ausfallend zu werden. Chapeau, nicht geschehen.

F*CK! Ich bin ein Gespenst2019-10-05T22:31:52+02:00

Unterirdisch Öffentlich Rechtlich

WDR einslive hat mich zu einem Interview im Rahmen eines Programms zu “Meinungsvielfalt und Dialog” zum Thema Prostitution eingeladen - und es entpuppte sich als nicht konsensuelle Reality Show. Vor laufender Kamera sollte ich auf eine Prostitutionsgegnerin treffen - ohne Vorbereitung. Das fand ich zum Kotzen.

Unterirdisch Öffentlich Rechtlich2020-02-15T15:03:49+01:00
Nach oben