WATER

Bondage and massage – the path of diving deeply

Sensual devotion is leaving us vulnerable and helpless, because we’re open and touchable and in this touchability almost a bit powerless. If this is the feeling that causes you special pleasure or you have the impression that it’s hard for you to let go and indulge in the massage, then you’re in good hands in this session.

Session Water

Ich arbeite mit Elementen des Bondage, der Kunst des erotischen Fesselns.
Wenn Dein Körper gebunden ist, kommt der Geist zur Ruhe. Erlöst vom Zwang, etwas tun zu müssen, hast Du die Möglichkeit, in einen Zustand des Seins zu gelangen, der dem der Meditation oder sogar Trance gleichkommen kann. Deine Rezeptivität, Deine Fähigkeit wahrzunehmen, ist um ein Vielfaches erhöht. Gebunden sein bedeutet einerseits, sich auf besondere Weise gehalten und geborgen zu fühlen, gleichzeitig gibst Du dich mehr preis, gibst Teile Deiner Selbstkontrolle ab, zeigst Dich.

Die Fähigkeit dazu als Kraft zu erleben gehört zu den entscheidenden Erfahrungen in der Session. Gefühle von Ausgeliefertsein und Erniedrigung können Teil der Erfahrung sein. Ich forciere sie aber nicht, sondern begleite Dich mit liebevoller Zuwendung und Einfühlung. Ich begleite Dich in diesem Zustand und mache ihn zum sinnlichen Erlebnis.

Mir ist an dem süßen Moment der Hingabe gelegen, der in diesem Ritual ganz besonders im Mittelpunkt steht. Darin gehalten zu sein, gehört zu den magischen Erlebnissen, die wir als Menschen machen können.
Ganz besonders gern arbeite ich auch mit Suspension, also mit Hängung, teilweise oder vollständig.
Du kannst erleben, wie es ist, für köstliche Momente der Schwerkraft enthoben zu sein- schwebend und doch gehalten von meiner liebevollen Anwesenheit, meinen Händen und meiner Obhut.

back to sessions
prices
fusion_global=”3895″]