Bondage
Jahrestraining

Die Jahresgruppe ist eine Chance für alle, die dran bleiben wollen. Lerne von der Pieke auf: Wir starten mit Basistechniken und verbinden diese von Anfang an mit Improvisation und Flow, wir üben Körpereinsatz und geschickte Seilführung, gehen weiter zu komplexeren Fesselungen und schliesslich zu den Suspension basics. Wir lernen den eigenen Körper und den Körper unserer Partner*innen kennen , wir spielen mit Seil in Bewegung auf dem Boden und gegen die Schwerkraft – Rope in motion und out of Gravity.

Inhalte
Die Inhalte der Workshops sind nur ein Anhaltspunkt. Änderungen vorbehalten, je nach Interesse und Lernfortschritt der Gruppe!

Workshop #1

  • Rope makes sense – Körperwissen und Flow mit dem Seil in Kristina Marlen’s Stil.
  • Basistechniken wie: Single & Double Column tie, Futomomo, Oberkörperfesselungen
  • Ichinawa – Techniken mit einem Seil
  • Friktionen
  • Safety
  • Take down´s
  • Basis Wissen Suspension
  • Erste Partial and Full suspensions- abhängig vom Lernfortschritt der Gruppe

Workshop #2

  • Shapes and Figures
  • Dynamik und Seilhandling
  • Takatekote – Varianten für unterschiedliche Körper
  • das dritte Seil des TK
  • Suspension – Wiederholung und Optimierung
  • Technik Bootcamp: Geschwindigkeit und Effizienz
  • Bondage out of the box: Rituale aus dem Duett heraus

Workshop #3

  • Wiederholung und Vertiefung WS 1&2
  • Ichinawa, Bodyshapes
  • Intution und Intention im Seil – Beziehung
  • Oberkörperfesselungen ohne Hände/ Hands in front
  • Hip harnesses, Varianten um dem Zentrum Unterstützung zu geben
  • Transitions
  • Time, Space, Rhythm : Elements of Performance

Es ist empfohlen, sich zwischen den Modulen in kleinen Gruppen zu treffen und zu praktizieren. So ist die Jahresgruppe gedacht!

Infos

Nächster Termin:
Herbst 2021 in Zürich (weitere Infos folgen)

Ort
Zürich, zentral gelegen im Kreis 4.
Wunderschöne, helle, freundliche Räume – der genaue Ort wird nach Anmeldung bekanntgegeben.

Kosten
CHF 280 pro Person

Die Workshops können einzeln gebucht werden. Die Platzzahl ist begrenzt, Teilnehmende die sich für alle Workshops anmelden, ziehen wir vor.

Melde Dich schon jetzt für die Workshops in Zürich an!
Übersicht aller Termine
weitere workshops

EARTH, WIND & FIRE

Die ist die Möglichkeit, die Elemente Deines sexuellen Potentials zu erforschen.

ERDE

Erde ist die Mutter, die Basis für die Arbeit von Marlen.

WASSER

Wasser steht für Gefühl und ein Stück tiefer sinken.

FEUER

Schmerz, Präsenz und Lust.

LUFT

Wir öffnen uns mehr und mehr dem Material, das Ihr mitbringt!

SINN & SEIL

Shibari oder Kinbaku – das ist die Kunst der japanischen Seilbondage.

CHERCHEZ LA FEMME

Empfindest du dich als weiblich? Bist du eine Frau?

SENSE & PLAY

Die Welt des Tantra und die Welt des BDSM erscheinen nur auf den ersten Blick weit voneinander entfernt.

ÜBERWÄLTIGEND

Rough Body Play – wir experimentieren mit intensivem Körpereinsatz.

KINKY PLAYGROUND

Ein Nachmittag für alle, die gerne an den Grenzen spielen.

NEWSLETTER

KONTAKT

in Deutschland: +49 (0)1577 131 2301