FIRE

Pain and pleasure, trust and the power to surrender

Session Fire

You’ll be able to experience how stronger, more impulsive, possibly painful stimuli can deepen your erotic experience next to tender and soft touch. We can use toys like flogger, paddle, candle wax or other objects to create a sensual experience for you. Yet, no tools are necessary to give a quality to the treatment.

Durch meine Arbeit als Physiotherapeutin und Trainerin weiß ich, daß der Übergang von „Wellness“ zu „Wohlschmerz“ fließend ist. An der entscheidenden Stelle zur richtigen Zeit Druck, Intensität, Widerstand zu empfinden kann er-lösend und somit entspannend sein. Gern leite ich Dich mit sanften bis entschiedenen körperlichen Manipulationen.

Es geht dabei nicht darum, an körperliche Grenzen zu gehen oder starke Schmerzen zu erleben. Feuer- das bedeuet spielerisch die Grenzen der Komfortzone zu befragen. Du kannst das Verhältnis von Schmerz und Intensität erkunden, der Frage nachgehen ob und wie diese Intensität Deine Lust unterstützt und neu definieren, was für Dich Genuss bedeutet. Kommunikation vor, nach und während der Session sind deshalb selbstverständlich.

Wenn Du Deine Grenzen und Forschungbereiche schon etwas besser kennst, diese gezielt erweitern und herausfordern willst oder genauere Vorstellungen davon hast, was Dich interessiert, dann ist die Session Luft – lass uns fliegen etwas für Dich. Für genauere Absprachen nimm Kontakt zu mir auf.

back to sessions
prices
fusion_global=”3895″]